Kaltbearbeitung


Kaltbearbeitung
f
холодная обработка

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Kaltbearbeitung" в других словарях:

  • Kalthämmern, Kaltwalzen — Kalthämmern, Kaltwalzen, Bearbeiten von Metallen und Legierungen bei gewöhnlicher Temperatur durch Hämmern, Walzen. Die meisten Metalle u.s.w. setzen der Bearbeitung in gewöhnlicher Temperatur einen so hohen Widerstand entgegen, daß sie nur in… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bronzeguss — Der Bronzeguss ist ein Urformverfahren, bei dem flüssige Bronze, eine Legierung aus Kupfer und Zinn, in eine Form gegossen wird, um einen gewünschten Gegenstand aus Bronze herzustellen. Typische Produkte waren und sind u.a. Glocken, Epitaphien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Dauerversuche [1] — Dauerversuche bezwecken, das Verhalten der Materialien gegenüber mehr oder weniger lange anhaltender oder mehr oder weniger oft wiederholter Inanspruchnahme durch äußere mechanische oder chemische Einflüsse zu ermitteln. Im nachstehenden tollen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Dauerversuche [2] — Dauerversuche. Die neueren Dauerversuche unterscheiden sich nach der Art der Materialbeanspruchung in: I. Versuche mit zyklischem Spannungswechsel, bei denen der Wechsel zwischen der oberen und unteren Spannungsgrenze sich wie bei den älteren… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Homogenitätsbestimmung — Homogenitätsbestimmung. Ein Baustoff heißt homogen, wenn er durchweg gleichartig ist, d.h. an allen Stellen die gleiche Stoffanordnung und die gleichen Eigenschaften (Dichte, Elastizität, Fertigkeit u.s.w.) besitzt und infolgedessen in allen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Härtebestimmung [2] — Härtebestimmung. 1. Die Kugeldruckprobe nach Brinell ist zurzeit die verbreitetste. Als Härtezahl H gilt die Belastung für die Flächeneinheit, mit der eine Kugel in das Versuchsstück mit ebener Oberfläche eingedrückt wird. Brinell errechnet H mit …   Lexikon der gesamten Technik

  • Metallographie [3] — Metallographie (Metallkunde), Untersuchung der Metalle und Legierungen in bezug auf ihr Bruchgefüge, Grob und Kleingefüge, Veränderungen, die sie bei der Verarbeitung oder durch sonstige Behandlung erfahren, sowie hinsichtlich der sich dabei… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Materialprüfungen — Materialprüfungen. Aufgabe der M. ist die – womöglich ziffernmäßige – Feststellung der Eigenschaften der im Maschinen und Bauingenieurwesen verwendeten Bau und Verbrauchsstoffe, soweit diese Eigenschaften technisch in Betracht kommen. Da die… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Heinz Bittel — (* 8. März 1910 in Heidenheim an der Brenz; † 10. Februar 1980 in Münster) war ein deutscher Physiker. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick 2 Ausbildung zum Physiker 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltmeißel — Kạlt|mei|ßel 〈m. 5〉 Meißel zur Kaltbearbeitung von Metallen; Sy Hartmeißel * * * Kạlt|mei|ßel, der (Technik): Meißel zur Bearbeitung von Stahl in kaltem Zustand mit dem Vorschlaghammer auf dem Amboss …   Universal-Lexikon

  • Rekristallisation — Re|kris|tal|li|sa|ti|on 〈f. 20〉 1. Kristallwachstum in einem polykristallinen Stoff, das bei einer Erwärmung auf eine Temperatur weit unter der Schmelztemperatur auftritt, wird z. B. zur Rückgewinnung der durch Verformung verlorengegangenen… …   Universal-Lexikon